Begegnungstraining

Was ist ein Begegnungstraining?

Beim Begegnungstraining geht es darum, den frontalen Hundekontakt kontrolliert zu üben.

Hunde lernen durch Wiederholungen, Versuch & Irrtum. Im Alltag hat man selten die Möglichkeit in die Wiederholung zu gehen. Beim Begegnungstraining hast Du das.

Im Gegensatz zum Social Walk bist Du mit Deinem Hund allein unterwegs und kommst den anderen Teams entgegen. Bestenfalls hast Du bereits einen „Plan“, wie Du mit solchen Begegnungen umgehst. Hast Du ihn nicht, stehe ich Dir gerne zur Seite und zeige Dir Management-Strategien. 

Aber auch wenn Du einen Plan hast und Dir Feedback wünschst, begleite ich Dich beim Begegnungstraining und analysiere mit Dir, was Du besser machen kannst.

Wenn Du noch nicht bei mir im Training bist, aber gerne am Begegnungstraining teilnehmen möchtest, buche Dir gerne vorab ein kostenloses Kennenlerngespräch. In diesem Rahmen können wir einmal besprechen, wie Euer aktueller Trainingsstand ist und wie ich Dich und Deinen Hund bestenfalls im Begegnungstraining unterstützen kann. 

Die Begegnungstrainings finden im Kurpark Lüneburg oder in Winsen statt. 

Termine Begegnungstrainings
Meine nächsten Begegnungstrainings sind jetzt geplant!

Du möchtest dabei sein?

Hier findest Du die Termine von den geplanten Begegnungstrainings:
Anmeldung zum Begegnungstraining in Lüneburg
Anmeldung zum Begegnungstraining in Winsen